messdiener@pfarramt-bedburg.de

02272/40950

Messdiener in St. Georg Kaster

Bild 153Herzlich Willkommen!Bild 100 

Hier erfahrt ihr alles über die Kasterer Messdiener, unsere Tätigkeiten, die Gemeinschaft und wer wir sind. Seit März 2020 sind wegen der Corona-Pandemie sowohl unser Dienst als auch die gemeinsamen Aktivitäten nur stark eingeschränkt möglich. Wir hoffen, bald wieder unter normalen Bedingungen Messe feiern und Euch bei unseren Messdienerandachten, Festen und Ausflügen begrüßen zu können. Bleibt gesund und kommt gut durch diese Zeiten!

 

koki welcomeMessdiener/in werden

Die diesjährige Erstkommunion steht vor der Tür. Nach diesem Fest kann man Messdienerin oder Messdiener werden. Falls Ihr Kind Interesse hat, in Kaster anzufangen, erfahren Sie hier alles zur Anmeldung, dem Ablauf der Ausbildung und weiteren Fragen rund ums Thema "Messdiener/in werden".

» Zur Anmeldung

Wir sind wieder da!

Seit dem 13.06.2021 dürfen in Kaster wieder Messdiener/innen mit Gewand am Altar dienen. Die Corona-Hygienemaßnahmen sowie die Abstandsregeln und Maskenpflicht gelten weiterhin, die Gabenbereitung darf als einzige Aufgabe in diesem Rahmen noch nicht durchgeführt werden. Für die Firmmessen am 09. und 10. Juni mit Weihbischof Rolf Steinhäuser in unserer St. Marinus-Kirche wurden probeweise fünf offiziell gekleidete Messdiener mit verschiedenen Diensten zugelassen. Wenige Tage später wurde im Bedburger Pfarramt entschieden, dass aufgrund der sich stark entspannenden Lage im gesamten Seelsorgebereich wieder Messdiener/innen unter Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten (Größe der Kirche, Möglichkeit der Abstandseinhaltung etc.) zugelassen werden. Für Kaster bedeutet dies, dass wir mit maximal drei Personen unseren Dienst in St. Martinus verrichten dürfen. In St. Georg gilt aufgrund der kleineren Größe eine andere Personenanzahl.