messdiener@pfarramt-bedburg.de

02272/40950

Ausbildung

Nach der Erstkommunion wird jedes Jahr eine Messdienerausbildung, die aus wöchentlichen Treffen über einige Monate besteht, angeboten. In diesen Treffen lernt Ihr von Leitern wie ein Messdiener sich anzieht, wie man am Altar dient usw.

Sternsinger

Die Sternsinger kommen jedes Jahr mit dem Segen. Wir sind stolz, dass wir Messdiener auch als Sternsinger mitmachen und Verantwortung für die Welt annehmen indem wir Hilfsprojekte auf der ganzen Welt unterstützen.

Finanzen

Um unsere Aktivitäten zu finanzieren, verkaufen wir selbstgemachte Plätzchen und Weihnachtsdeko auf den Weihnachtsmärkten und wir führen eine Ostersammlung durch. Wir bedanken uns bei unseren vielen Spendern und Förderern, besonders dem Carisma-Laden

Unsere Mission

#Gemeinsam neue Wege gehen #Wir #Stark sein

Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Messdiener? Das Wort "Messe" ist ein anderes Wort für Gottesdienst und ein "Diener" ist jemand der einem hilft. Also ist ein Messdiener oder Ministrant (=lat.ministrare, dienen) jemand der im Gottesdienst mithilft.

Welche Aufgaben hat ein Messdiener eigentlich? Ein Messdiener spielt eine große und wichtige Rolle in der Kirche, denn er reicht dem Priester den Kelch mit Wein, die Schale mit Hostien, er schellt(klingelt mit glöckchen) wenn der Leib Christi präsentiert wird und sammelt außerdem noch die Spenden der Gemeinde ein. Dann räumt er den Altar ab und trägt bei Prozessionen noch verschiedene Liturgische Gegenstände z.B. Fahnen, Weihrauch usw.

Wann und wo kann ich Messdiener werden? Nach der Erstkommunion kannst Du dich bei den Leitern einer Messdienergruppe anmelden.

Über uns

Wer sind wir?

Wir sind die Messdienerleiter aus Seelsorgebereich Bedburg. Hier stellen wir unsere Messdienergruppen vor und informieren über unsere Aktionen. In unserem Seelsorgebereich gibt es 8 Messdienergruppen.

Erfahre mehr

Unser Ziel

Wir planen, organisieren, machen Ausflüge, feiern und natürlich dienen wir in der Messe

Stark sind wir

Ausbildung und Weiterbildung sind unsere Stärke. Dadurch werden wir stärker, näher und flexibler.

Mehr über uns

Unser Portfolio

8 Kirchengemeinden, 8 Messdienergruppen.

Gemeinsam

Wir gehen im Leben oft einen gemeinsamen Weg, daher: Einheit in der Vielfalt. Gemeinsam anstatt einsam.

Erfahre mehr

Profile

Spiritualität, Gemeinschaft, Feundschaft, dafür stehen wir.

Mehr erfahren

Ja zur Kirche

Wir sind die Zukunft der Kirche. Treu und zuverlässig im Dienst und flexibel und offen im Leben.

Mehr erfahren
Ministranten-Romwallfahrt 2018
Plakat Miniwallfahrt2018

Vom Sonntag, 14. bis Samstag 20. Oktober 2018 (1. Herbstferienwoche NRW) findet wieder unsere traditionelle Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten nach Rom statt.

Das Motto der Wallfahrt lautet: FELSENFEST

 Die Ausschreibung mit dem Mottoplakat, Postkarten und detaillierten Infos geht im November 2017 an die Gemeinden und Verantwortlichen.
 Reisepreis

Der Teilnehmerpreis für die 7-tägige Wallfahrt  beträgt  540 € für An- und Abreise in zwei Sonderzügen bzw. in Bussen, Unterkunft (mit Frühstück), Wochenkarte (ÖPNV), Rom-Programmgestaltung inkl. Sanitätsdienste mit Ärzten. Dieser Preis enthält bereits einen Zuschuss des Erzbistums in Höhe von 50 € je Teilnehmer. Bei Geschwisterkindern reduziert sich der Reisepreis pro Person um 50 €.

Aufgrund der mit der Wallfahrt verbundenen Anstrengungen und aus Gründen des Jugendschutzes ist ein Mindestalter von 14 Jahren Voraussetzung.

Hier Einladung

Dateien:
Romwallfahrt2018
Datum 13.12.2017
Dateigröße 37.54 KB
Download 30
und Anmeldeformular
Anmeldung Romwallfahrt 2018
Datum 13.12.2017
Dateigröße 17.38 KB
Download 24
unterladen

Das sagen Messdiener über ihre Aktivitäten

Unsere Gruppen

Komm und mach mit.

Mehr über uns

Wir laden die Kommunionkinder dieses Jahren ein. Wir sind für euch da. Wir freuen uns auf euch


Team

Nikolaj Jakovlev

Web Designer

Ich bin Nikolaj Jakovlev. Ich bin Messdienerleiter in Kaster.

Philipp Riepe

Front End Design

Ich bin Messdiener in Kirdorf

Marc Neumann

Project Manager

Ich bin Messdiener Leiter in Bedburg